Informationen zur geplanten Neubebauung in S-Degerloch

Ausgangssituation

Die FLÜWO beabsichtigt im Dreieck Straif-, Alb- und Gohlstraße den Bau von genossenschaftlichen Mietwohnungen. Dafür planen wir, unsere Bestandsgebäude in der Straifstraße 11, 15 und 17 sowie unser Verwaltungsgebäude in der Gohlstraße 1 abzureißen. Auf der so gewonnenen Fläche mit rund 5.700 Quadratmetern sollen dann etwa 90 moderne Mietwohnungen und eine Tiefgarage entstehen.


Zeitlicher Ablauf

Der nächste Schritt ist die Durchführung eines Architektenwettbewerbs mit sechs Architekturbüros. Der Siegerentwurf wird dann voraussichtlich im Dezember 2018 feststehen. Anschließend werden die weiteren Planungen, das Bebauungsplanverfahren und das Baugesuch mehrere Jahre in Anspruch nehmen, sodass wir heute mit einem Baubeginn Ende des Jahres 2023 oder Anfang 2024 rechnen. Der Bezug der neuen Wohnungen kann dann im Jahr 2026 erfolgen.