Persönlich
Wir

Persönlich

Herzlich willkommen im FLÜWO-Team.

Verstärkung für das Regionalbüro Esslingen

Am 1. Juni 2021 konnten wir Susanne Piller bei der FLÜWO begrüßen. Sie verstärkt die Kollegen im Regionalbüro Esslingen im Backoffice. Als Teamassistentin wird sie die Abteilungen Mieterbetreuung und Technik kaufmännisch unterstützen. Dabei hat sie unter anderem die Terminkontrolle für laufende Vorgänge und die Organisation des Schriftverkehrs übernommen. Darüber hinaus steht sie als erste Ansprechpartnerin für sämtliche Belange unserer Mieter, Hausmeister und anderer Fachabteilungen in Esslingen zur Verfügung.

Susanne Piller ist ausgebildete Justizangestellte und verfügt über langjährige und vielfältige Berufserfahrung im Assistenz- bzw. Sekretariatsbereich sowie als kaufmännische Mitarbeiterin z. B. im Vertriebsinnendienst.

Susanne Piller
Susanne Piller

Wir freuen uns außerdem, dass Waia Brech in den Berufsalltag zurückgekehrt ist. Waia Brech hatte bereits ihre Ausbildung zur Immobilienassistentin bei der FLÜWO absolviert. Nach dem dualen Studium zur Diplom-Betriebswirtin kam sie im Jahr 2007 zurück zur FLÜWO und arbeitete dort bis zum Beginn ihrer Elternzeit im Jahr 2010 als Mieterbetreuerin. Nach der Familienphase nahm sie 2016 die berufliche Tätigkeit wieder auf und war als Mitarbeiterin im Bereich Vermietung und Backoffice zunächst im Hauptsitz in Stuttgart, später im Regionalbüro Esslingen tätig. Seit dem 14. Juni 2021 ist Waia Brech nun wieder im Regionalbüro in Esslingen tätig.

Zu ihrem Aufgabengebiet als Mieterbetreuerin gehören die Abwicklung des Vermietungsprozesses von der Kündigung bis zur Neuvermietung, die Mietvertragsüberwachung sowie die Betreuung unserer Mieter während der Vertragslaufzeit. Als erste Anlaufstelle für unsere Mieter und Mietinteressenten übernimmt sie damit eine wichtige Funktion bei der FLÜWO.

Waia Brech
Waia Brech

Neuer Mitarbeiter in der Hausbewirtschaftung

Tilo Widmann hat am 1. Juni 2020 am FLÜWO-Hauptsitz in Stuttgart-Degerloch in der Abteilung Hausbewirtschaftung angefangen. Als Betriebs- und Heizkostenexperte fallen in seinen Aufgabenbereich die Erstellung und die Qualitätssicherung der Nebenkostenabrechnungen. Darüber hinaus ist er Ansprechpartner für unsere Mieter zu allen Fragen rund um das Thema Heiz- und Betriebskosten.

Nach der Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement studierte Tilo Widmann Immobilienwirtschaft und schloss das Studium mit dem Bachelor of Science (B. Sc.) ab. Die im Rahmen des fächerübergreifenden Studiengangs und der wohnungswirtschaftlichen Praktika erworbenen Kenntnisse bringt Tilo Widmann nun seit Juni gewinnbringend in seinen neuen Tätigkeitsbereich ein.

Tilo Widmann
Tilo Widmann

Assistenz des Bereichsleiters Technik

Seit 15. Juni 2021 ist Sandra Hartlieb in unserer technischen Abteilung in Stuttgart tätig. Als Assistentin unseres Prokuristen und Bereichsleiters der Bautechnischen Abteilung übernimmt sie schwerpunktmäßig organisatorische und administrative Tätigkeiten. Dazu zählen insbesondere die Erledigung allgemeiner Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben wie die Terminkoordination, die Organisation von Meetings und Telefonkonferenzen, das Führen von interner und externer Korrespondenz sowie die Zu- und Mitarbeit im Bereich Technik.

Sandra Hartlieb absolvierte zunächst eine Ausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau und übernahm anschließend überwiegend organisatorische Aufgaben in einem Fitnessstudio. Hierzu gehörten die Kurskoordination und Terminplanung sowie die Leitung des gesamten Kursbereichs. Die dabei erworbenen Kenntnisse wie auch ihre weitere Berufserfahrung im Assistenzbereich werden ihr bei ihrer Tätigkeit bei der FLÜWO zugutekommen.

Sandra Hartlieb
Sandra Hartlieb

Teamleiter in der Abteilung Hausbewirtschaftung

An unserem Hauptsitz in Stuttgart-Degerloch hat Thomas Müller zum 1. Juli 2021 die Teamleitung in der Abteilung Hausbewirtschaftung übernommen. Zu seinen umfangreichen Aufgaben gehören neben der fachlichen und disziplinarischen Führung der Teamkollegen unter anderem auch das Management der bereichsspezifischen Ausschreibungen und des Vertragswesens, die Übernahme von Vertragsabschlüssen und die Kostenüberwachung von Wartungsverträgen. Ebenso zählen die Erstellung und Qualitätssicherung von Heiz- und Betriebskostenabrechnungen, die Bearbeitung von Mieteranfragen sowie die Mitwirkung an strategischen Projekten zu den Tätigkeitsbereichen des neuen Teamleiters der Hausbewirtschaftung.

Thomas Müller absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft und qualifizierte sich im Rahmen eines betriebswirtschaftlichen Studiums mit der Fachrichtung Immobilienwirtschaft weiter. Außerdem verfügt er über eine Fortbildung zum geprüften Betriebskostenmanager nach der Geislinger Konvention. Durch seine bisherige Berufstätigkeit in der Wohnungswirtschaft im Bereich Betriebskostencontrolling und Vertragsmanagement sowie als Betriebskostenmanager wie auch durch die Tätigkeit im Vertriebsaußendienst bei einem Mess- und Abrechnungsdienstleister verfügt Thomas Müller über beste fachspezifische und praktische Erfahrungen. Sein bisheriger Werdegang und seine hohe Affinität zu Zahlen und zur Buchhaltung machen ihn zu einer Idealbesetzung für die Teamleitung in der Abteilung Hausbewirtschaftung.

Thomas Müller
Thomas Müller

Teamassistenz Technik Stuttgart

Am 1. Juli 2021 nahm Manuela Keßler-de Jong ihre Tätigkeit als Teamassistentin in unserer technischen Abteilung in Stuttgart auf. Zu ihren Aufgaben zählen die Beauftragung, Terminkontrolle und Rechnungsprüfung von Kleinreparaturen sowie die Unterstützung der Kollegen aus der Technik bei der Abwicklung von Modernisierungen und bei der Mieterkommunikation. Außerdem ist Manuela Keßler-de Jong erste Ansprechpartnerin für alle technischen Belange der Mieter, der Hausmeister und anderer Fachabteilungen. 

Manuela Keßler-de Jong ist ausgebildete Bankkauffrau sowie Hotelund Restaurantfachfrau. Sie verfügt über langjährige Berufserfahrungen in der Hotel- und Restaurantleitung. Dabei war sie für vielfältige organisatorische und kaufmännische Aufgaben wie zum Beispiel Monatsabschlüsse oder die Termin- und Veranstaltungskoordination zuständig und verfügt damit über die besten Voraussetzungen für ihr neues Aufgabengebiet.

Manuela Keßler-de Jong
Manuela Keßler-de Jong

Ansprechpartner der FLÜWO Stiftung im WohnCafé in Esslingen-Pliensauvorstadt

Seit 1. Juli 2021 verstärkt Michael Greco das Team der FLÜWO Stiftung und ist für die Betreuung des WohnCafés in Esslingen-Pliensauvorstadt zuständig. Zu seinen Aufgaben als Quartiersmanager gehören die Koordination von Beteiligungsprozessen, die Durchführung von Maßnahmen zur Quartiersentwicklung, die Nachbarschaftshilfe und Förderung von bürgerschaftlichem Engagement sowie administrative Aufgaben bei der Verwaltung des WohnCafés. Zudem ist er für die Durchführung von Angeboten und Veranstaltungen im Nachbarschaftstreff zuständig und wird sich für die Vernetzung von verschiedenen Gruppen und Menschen im Quartier einsetzen.

Nach einer Ausbildung zum Tischler studierte Michael Greco Sozialpädagogik an der Hochschule für Sozialwesen Esslingen. Darüber hinaus qualifizierte er sich durch das Studium an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd für das Lehramt an Realschulen. Berufliche Erfahrung sammelte der Sozialpädagoge unter anderem als Jugendbildungsreferent und als Leiter einer Kita. Im WohnCafé Vorstadt ist Michael Greco bereits seit September 2018 als Quartiersmanager der DRK CuraVita gemeinnützige GmbH tätig. Durch den Aufbau des WohnCafés und durch die Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen Team wie auch mit den Besuchern vor Ort ist er im Stadtteil gut vernetzt. Seit Juli ist Michael Greco der Ansprechpartner der FLÜWO Stiftung, die als Träger des WohnCafés Vorstadt dort die Koordination übernommen hat.

Michael Greco
Michael Greco

Backoffice für die Bereiche Technik und Markt im Regionalbüro Karlsruhe

Im Juli schloss Laura-Maria Kilper ihre Lehrzeit erfolgreich ab. Vor fast genau drei Jahren, nämlich am 1. September 2018, hatte sie ihre Ausbildung zur Immobilienkauffrau bei der FLÜWO begonnen. Im Rahmen ihrer Lehre lernte sie alle relevanten Fachabteilungen der FLÜWO kennen und erwarb dabei fundierte Kenntnisse über wohnungswirtschaftlich relevante Zusammenhänge. Nach ihrem erfolgreichen Prüfungsabschluss wurde sie von der FLÜWO in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen.

Seit Anfang Juli verstärkt unsere junge Nachwuchskraft das Team im Regionalbüro Karlsruhe und stellt dort unter Beweis, was sie während ihrer Ausbildung bei der FLÜWO gelernt hat. Die Hauptaufgabe von Laura-Maria Kilper besteht in der kaufmännischen Unterstützung der Abteilungen Mieterbetreuung und Technik im Bereich Backoffice. Hierbei ist sie die erste Ansprechpartnerin für die Belange der Mieter, der Hausmeister und anderer Fachabteilungen. In Abstimmung mit der Mieterbetreuung und der bautechnischen Abteilung übernimmt sie die Terminkontrolle für laufende Projekte, organisiert den Schriftverkehr, kümmert sich um die Bearbeitung von Mieteranfragen sowie um die Beauftragung, Terminkontrolle und Rechnungsprüfung von Kleinreparaturen gemeinsam mit dem zuständigen Techniker.

Laura-Maria Kilper
Laura-Maria Kilper

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.
Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten externen Komponenten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Welche Cookies bzw. Erweiterungen möchten Sie zulassen?